Über mich

hesse-3101
copyright by Frank P.Wartenberg

Ich bin Künstler und denke deshalb manchmal etwas anders. Anders als ein Banker (mein Vater) oder ein Ingenieur (mein Bruder) zum Beispiel. Ich hab die beiden trotzdem lieb, und sie mich auch, selbst wenn ich komisch bin. Einer meiner beiden Neffen findet allerdings, ich bin ein cooler Rockstar-Onkel. Und ich habe eine tolle Mutter. Sie ist mein größter Fan. Auch ohne BWL-Studium.

Sei doch einfach Du selbst.“ wird einem häufig gesagt. Nach 20 Jahren als Schauspieler und über 80 Rollen, die ich im Fernsehen während dieser Zeit verkörpert habe, wirken meine vielseitigen tiefen und weniger tiefen Gedanken und Erlebnisse zum Thema „Wer bin ich?“ für viele vollkommen weltfremd, abgehoben und für manche sogar irgendwie schwachsinnig. Das tut mir dann leid, und deshalb sage ich dazu lieber nichts. Auch mein Hobby „völlig vergeistigtes Zeug über Quantenklimbim und leerem Raum zu schreiben“ soll hier keinesfalls genauer beleuchtet werden.

Ich bin ein Hamburger Jung, der derzeit in Stuttgart lebt. Für die Liebe bin ich hier hin gezogen. Ich mag die Stadt mittlerweile und trotzdem ziehe ich für den Job wahrscheinlich noch öfters irgendwo anders hin, und nehme meine Liebe dorthin mit. Sie ist Opernsängerin und zu reisen taucht in unserem gemeinsamen Leben häufig auf.

Ich habe einige Hobbys. Zum Beispiel Musik, also Singen, Klavier und Gitarre spielen. Und ich schreibe, wie gesagt, gerne Texte.

Als Profil könnte man mich wie folgt zusammenfassen:

Enno Hesse

Birth Year 1982
Height 170 cm
Size 48
Eyes Blue-Grey
Hair Dark Blond
Nationality German
Languages English
Accents Hamburgisch
Sport Judo, Kung-fu, Volleyball, Sailing certificate, standard dance
Music Singing (Bariton), Piano, Guitar, Drums
Driving License PKW (B) Motor-Bike (A)
Residence Stuttgart
Education Program for professional artists bei Dominique De Fazio
Awards 2007 Günter-Strack-Fernsehpreis for „Arnies Welt“ and“Auf ewig und einen Tag“

Dann weiß man, woran man ist.

hesse-3335
copyright by Frank P. Wartenberg

Ich habe früh mit der Schauspielerei angefangen. Im Alter von 6 Monaten habe ich meine ersten Modelaufträge für den Otto-Katalog gemacht, danach, ab einem Alter von sieben Jahren, viel Werbesynchron und Hörspiele. Ab meinem 14ten Lebensjahr habe ich die ersten Rollen im Fernsehen gespielt, was den Verlauf meines Lebens entscheidend prägte. Mit 15 Jahren hatte meinen ersten Coach in Hamburg (Herrmann Killmeier). Seither wurde ich mit einem Schauspielpreis ausgezeichnet, spielte meine erste durchgängige Serienhauptrolle in der ZDF-Serie „Einmal Bulle – immer Bulle“ und abgesehen davon, wie gesagt, in über 80 weiteren professionellen Film- und Fernsehproduktionen.

Seit 2012 arbeite ich mit meiner Agentin Harriet Hahlweg (Agentur) vertrauensvoll und langfristig ausgerichtet zusammen.